Willkommen bei INDUSTRIAL RADIO

Das BMBF-Förderprogramm "Zuverlässige drahtlose Kommunikation in der Industrie (ZDKI)" adressiert die Erforschung von Funktechnologien für industrielle Anwendungen, insbesondere im Kontext Industrie 4.0. Die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekte erarbeiten bis 2018 technologische Lösungen, um zwei zentrale Anforderungen für Industrie 4.0-Anwendungen zu erfüllen:

Auf der einen Seite sollen die neuartigen Funktechnologien den Anforderungen an Übertragungen im Regelungsumfeld (closed-loop-control) genügen und dabei auf extrem geringe Übertragungszeiten bei gleichzeitig höchster Verfügbarkeit ausgelegt sein. Auf der anderen Seite müssen die Anforderungen für haptische Mensch-Maschine-Schnittstellen zur Fernsteuerung oder „Augmented Reality“-Anwendungen erfüllt werden, die auf hohe Datenübertragungsraten bei gleichzeitig extrem geringen Übertragungszeiten angewiesen sind.

Die Marke IndustrialRadio.de umfasst alle Forschungsprojekte und steht ganzheitlich für Aktivitäten, die sich mit funkgestützter Datenübertragung für zuverlässige, industrielle Kommunikation beschäftigen. Hierbei werden anwendungsgetrieben verschiedene potentielle Funkübertragungstechnologien und Frequenzspektren auf ihre Eignung hin untersucht. Die Aktivitäten verfolgen dabei weltweit nutzbare Lösungsansätze und schließen dementsprechend Aktivitäten und Maßnahmen zur internationalen Normung, Standardisierung und Regulierung für die Erlangung von Spektrum ein, das für den industriellen Anwendungsbereich nutzbar ist.